Mentalcoaching

Menschen stärken

Unternehmen stärken

Erfolge steigern

Als Mentalcoach unterstütze ich Menschen dabei schnell und einfach mentale und emotionale Blockaden zu lösen, in Bestform zu kommen und neue mentale Fähigkeiten zu erlernen.

Mentale Stärke ist eine der wichtigsten Grundlagen für persönlichen wie beruflichen Erfolg und heutzutage besonders aus dem Sport gar nicht mehr wegzudenken – aber es wird auch im beruflichen Bereich immer wichtiger.

Thomas Schlechter - Mentalcoaching

Was ist Mentalcoaching, wie funktioniert es?

Unsere Gedanken bestimmen unser Leben. Ganz egal was wir denken, jeder Gedanke wird von unserem Gehirn und unserem Unterbewusstsein blitzschnell (innerhalb weniger tausendstel Sekunden) bewertet und eingestuft in positiv, neutral oder negativ.

Sofort beginnt unser Körper auf diese Bewertung zu reagieren und schüttet Hormone aus. Diese haben sofort Auswirkungen auf unsere Leistungsfähigkeit, unsere Emotionen, unsere Motivation, unser Wohlbefinden und auch unsere Gesundheit. Plötzlich stehen wir unter Stress, haben Angst, sind wie gelähmt und fühlen uns lustlos. Oder wir sind voller Energie, Freude und Tatendrang – ich nenne das Bestform – und können die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen mit Bravour lösen.

Thomas Schlechter - Mentalcoaching

Bestform erreichen – mit wirksamen Techniken

Genau hier setzt Mental Coaching an. Mit einfachen und wirksamen Techniken kann unsere Körperchemie beeinflusst werden und in einen positiven Bereich gebracht werden. Spitzenleistungen im Business, im Sport oder jeder anderen Lebenssituationen sind plötzlich möglich und immer größere Erfolge stellen sich ein.

Mentale Shortcuts

Mit den von mir entwickelten mentalen Shortcuts arbeite ich mit meinen Klienten nicht nur auf der mentalen, sondern auch auf der emotionalen und körperlichen Ebene. Durch die Arbeit mit den mentalen Shortcuts lassen sich schneller und zugleich nachhaltiger bessere Ergebnisse erreichen. Mit ihrer Hilfe können Sie sich sekundenschnell in den optimalen emotionalen, mentalen und körperlichen Zustand bringen. Sie kommen punktgenau in Bestform, wann immer Sie es wollen oder brauchen.

Was kann man mit Mentalcoaching erreichen?

Beim Mental Coaching unterstützt der Mental Coach seinen Klienten mit individuellen Übungen dabei:

 

  • seine geistigen Potenziale zu steigern und besser auszuschöpfen
  • seine körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern
  • bislang verschlossenen Leistungsreserven zu aktivieren
  • private wie berufliche Herausforderungen zu meistern
  • mentale Blockaden zu lösen
  • Leistungs- und Erfolgsdruck zu bewältigen
  • Stress zu regulieren und für ausreichend Entspannung zu sorgen
  • das Wohlbefinden zu steigern
  • die Motivation zu steigern und Unlust in Lust zu verwandeln
  • fokussiert und konzentriert zu Arbeiten
  • Herausforderungen schneller und besser zu bestehen
Was kann man mit Mentalcoaching erreichen

Was unterscheidet Coaching von Training und Therapien?

Bei allen drei Methoden steht die Begleitung und Weiterentwicklung des Klienten über einen gewissen Zeitraum im Vordergrund, doch gibt es grundlegende Unterschiede in den Arbeitsweisen und Anwendungsmöglichkeiten.

Coaching ist begleiten und fördern durch den Mental Coach

Ich sehe im Mental Coach den „Kümmerer“, der seinen Klienten (Coachee) auf seinem Weg ein Stück weit begleitet. Der ihn dabei unterstützt seine bisher ungenutzten und verborgenen Potentiale und Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Der Ihn dabei unterstützt seine persönlichen Ziele zu erreichen Der ihn bei auftretenden Problemen, Herausforderungen und Konflikten bei der Lösung unterstützt, ohne ihm vorgefertigte Lösungen zu präsentieren.

Der Mental Coach hat die Aufgabe seinen Coachee dazu anzuregen, selbst die geeigneten Wege und Schlüssel zu finden, um sich zu verändern und weiterzuentwickeln. Dabei erweitert der Coach den Horizont des Coachees und hilft ihm, Situation zu erkennen, zu reflektieren und selbst zu meistern. Er holt quasi etwas aus ihm heraus, was bereits verborgen in ihm steckt und durch den Coach von ihm selbst erweckt werden kann. Der gesamte Coaching-Prozess läuft auf Augenhöhe und gleichberechtigt ab.

Die Aufgabe des Mental Coaches besteht im wesentlichen darin, den Coachee durch gezielte Coaching-Gespräche, Fragetechniken und Visualisierungen dabei zu unterstützen Situationen anders zu bewerten, die eigenen Ressourcen und Potentiale zu erkennen und auch anzuwenden.

Training ist lehren von Techniken und Methoden durch den Trainer

Beim Training lehrt der Trainer seinem Trainee festgelegte Techniken, Handlungsweisen und Methoden und steht auf Grund seiner fachlichen Kompetenz über dem Trainee. Es ist also eher ein Verhältnis wie Schüler zum Lehrer. Der Trainer hat feste Konzepte und Lehrpläne und sorgt für eine korrekte Umsetzung. Dies kann in Workshops, Seminaren in Gruppen- oder Einzeltrainings erfolgen. Beim Training können mentale oder körperliche Fähigkeiten vermittelt und trainiert werden.

Auch für einen guten Trainer steht die Weiterentwicklung seines Klienten im Vordergrund. Bei seiner Arbeitsweise geht er dabei nicht so individuell wie ein Coach auf seinen Klienten ein und berücksichtigt dabei nicht so intensiv dessen Persönlichkeit und seine individuellen Ressourcen.

Beratung ist Probleme analysieren und Lösungskonzepte erstellen

Für den Berater steht an erster Stelle die Analyse der aktuellen Ist-Situation und der zu lösenden Probleme. Er bietet im zweiten Schritt vorgefertigte und auf die Situation angepasste Lösungen an. Der Berater berät seinen Klienten bei der Umsetzung des von Ihm erstellten Lösungskonzeptes und stellt seinem Klienten sein Wissen und sein Know-how dabei zur Verfügung.

Die Beratung kann dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel dem Unternehmensaufbau, der Büro-Organisation, technischer Abläufe oder der Stilberatung erfolgen.

Therapie ist Methode zur Heilung von Krankheiten

Unter einer Therapie (oder auch Behandlung) versteht man Maßnahmen, die darauf abzielen eine Behinderung, Krankheit oder auch eine Verletzungen zu heilen. In der Regel wird hierbei vom Therapeuten zuerst eine Diagnose auf Basis der Beschwerden und der bisherigen Befunde erstellt. Es folgt dann eine Therapie um die Symptome zu lindern und die Heilung zu ermöglichen oder zu beschleunigen.

Mentalcoaching: Anwendungsbereiche / Probleme

  • Schlafstörungen
  • mangelnder Emotionskontrolle
  • schlechter Stressbewältigung
  • zu wenig Ausstrahlung / Charisma
  • mangelnde Selbstmotivation
  • Nervosität
  • Leistungsmangel
  • Überforderung
  • Zeitmangel
  • Schüchternheit
  • geringem Selbstbewusstsein
  • Prüfungsangst
  • Flugangst
  • Übergewicht
  • unterstützend bei der Behandlung von Krankheiten

Spezielle Anwendungsbereiche von Mentalcoaching für Unternehmer

  • Bewältigung von Stress (entspannt schaffen Sie mehr)
  • Überforderung im Business (fokussierter mehr erledigen)
  • Zeitmangel (effektiver Arbeiten schafft Freizeit)
  • Verzetteln in zu vielen Aufgaben (mehr Kontrolle und Fokus)
  • inneren Blockaden lösen (die Sie meist selbst nicht erkennen)
  • Zielklarheit schaffen
  • Krisenhafte Situationen bewältigen
  • Bestform unter Druck und Stress abrufen
  • In Bestform charismatisch führen

Der Nutzen speziell für Sie als Unternehmer:

Als Mental Coach ist es meine Berufung Sie dabei zu unterstützen, dass Sie:

 

  • so richtig Spaß haben an Ihrem Beruf und Ihrem Unternehmen
  • immer ein konkretes Ziel vor Augen haben und dieses treffsicher erreichen
  • Stress optimal bewältigen können und Ihren Businessalltag entspannt meistern
  • jede Herausforderung motiviert und freudig annehmen und meistern
  • Ihre Zeit optimal organisieren und immer Ihnen genug Zeit sich, die Familie, Hobby und Freunde bleibt
  • frei von mentalen Blockaden immer alle Ihre Ressourcen optimal einsetzen können
  • in jeder Situation selbstbewusst und authentisch auftreten
  • sich jederzeit punktgenau in Bestform bringen können
Thomas Schlechter - Mentalcoaching
Ablauf des Mentalcoaching mit Thomas Schlechter

Ablauf des Mentalcoachings:

Step 1:
➢ Kostenfreies Erstgespräch

Step 2:
➢ Mentaltest

Step 3:
➢ 1:1 Coaching

Step 4:
➢ Online-Unterstützung mit mentalen Shortcuts

 

Ablauf des Mentalcoaching mit Thomas Schlechter

In 5 Schritten zu 100% Bestform

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie ich arbeite und mit welchen Methoden ich Sie dabei unterstützte, schnell in 100% Bestform zu kommen?

Dann erfaren Sie hier, mit welchen 5 simplen Schritten Sie schnell in 100% Bestform kommen:

5 Schritte zu 100% Bestform

Mentalcoaching - 5 Schritte zur Bestform

Was Kunden über das Coaching mit mir sagen

André Schneider über Thomas Schlechter

Das persönliche Bestformcoaching hat mir bereits nach 2 Sitzungen so wertvolle Ideen und Anregungen vermittelt, dass ich begeistert bin. Thomas Schlechter hat eine außergewöhnliche Gabe, genau die richtigen, manchmal fehlenden Dinge zu erkennen. Ein extrem wertvoller Blick in Verbindung mit sehr nützlichen Tipps zur Umsetzung. Herzlichen Dank und mindestens 5 Sterne für die hervorragende Begleitung, die ich guten Gewissens empfehle.

 

André Schneider

Kundengewinnungscoach

Sandra Wilmsmann über Thomas Schlechter
Thomas Schlechter vereint Empathie und Professionalität mit Charme, Humor und Hartnäckigkeit – für mich genau die richtige Mischung! Ganz herzlichen Dank, und bitte weiter so!

 

Sandra Wilmsmann

Unternehmensberatung im Gesundheitsmarkt

Michael Weinreich über Thomas Schlechter

In den letzten Jahren habe ich schon mehrere zehntausende Euro für meine Weiterbildung ausgegeben. Es waren hervorragende Trainer und Coaches dabei, doch das Coaching mit Thomas ist mit Abstand die beste Investition für meine persönliche wie auch unternehmerische Ausbildung. Er ist einfach Top.

 

Michael Weinreich

AEM Weinreich GmbH

Ist Mental-Coaching genau das richtige für Sie?

Finden Sie es jetzt heraus und vereinbaren Sie gleich hier einen Termin für Ihr kostenfreies Erstgespräch mit mir.

Sie wollen direkt in das Coaching mit mir einsteigen?

Einzelcoaching

Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten, wie ich Sie im Einzelcoaching perslönlich unterstützte.

Teamcoaching

Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten, wie ich Ihr ganzes Team mit meinen Coaching unterstützte.

FAQ: Oft gestellt Fragen zum Mental-Coaching:

Ist das Erstgespräch wirklich völlig kostenfrei?

Ja, das Erstgespräch ist für Sie völlig kostenfrei. Vereinbaren Sie gleich hier einen Termin zum Erstgespräch mit mir.

Warum führen Sie immer erst ein Erstgespräch?

Ich nehme mir die Zeit für Sie, damit wir uns kurz kennen lernen können. So erfahre ich, vor welchen Herausforderungen Sie stehen und kann beurteilen, ob ich auch der richtige Coach für Sie bin.
Und Sie bekommen einen Eindruck von mir und können entscheiden, ob Sie sich bei mir in guten Händen fühlen. Nur wenn wir beide einen guten ersten Eindruck haben, starten wir das Coaching.

Wozu der Mentaltest? Ich kenne doch das Problem schon!

Der Mentaltest dient dazu, genau zu erkennen, welche mentalen Blockaden Sie immer wieder aufhalten erfolgreicher und zufriedener zu werden. Gerade wenn Sie denken, Sie kennen das Problem ganz genau, wird der Mentaltest uns zeigen, wo die tatsächliche Ursache verborgen ist. So können wir sofort an genau der richtigen Stellen ansetzen und schnell erste Erfolge erzielen.
Glauben Sie mir, alle meine Klienten waren von der Auswertung des Mentaltests überrascht.

In welchen Abständen finden die Mental-Coachings statt?

Die Termine vereinbare ich ganz individuell mit Ihnen. Je nachdem wie schnell sie Fortschritte machen wollen, können wir wöchentlich einen Termin vereinbaren, oder einen Termin pro Monat. Noch weiter sollten die Abstände zwischen den Coachingterminen nicht sein.

Wie lange dauert das Mental-Coaching?

Es gibt bei mir keine feste Anzahl an Terminen oder eine fest Dauer für das Mental-Coaching.
Für meine Klienten bieten ich immer 10-Stunden-Pakte an. Sie entscheiden dann. wie oft Sie dieses verlängern.