Zugspitz-Gipfelmotivation

Deutschlands höchstes Motivations-Seminar

Freitag, 19. Juni – Sonntag, 21. Juni 2020

Jetzt hier zur Zugspitz-Gipfelmotivation anmelden und den persönlichen Durchbruch erleben:

* = Pflichtfelder

Zugspitz-Gipfelmotivation

Termin

Freitag, 19. Juni 2020 bis Sonntag, 21. Juni 2020

Teilnahmegebühr

1.297,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt. (= 1.543,43 € inkl. 19% MwSt.)
TEILNEHMER-SPEZIAL-ANGEBOT für alle „ehemaligen“ und online-Teilnehmer gültig bis 31.10.2019 nur 667,– € p.TN. zzgl. MwSt (= 793,73 € inkl. 19% MwSt.)
Frühbucher-SPEZIAL-ANGEBOT gültig bis 29.11.2019 nur 797,– € p.TN. zzgl. MwSt (= 948,43 € inkl. 19% MwSt.) In allen Angeboten ist das Bonus Paket im Wert von 567,- € enthalten („enerise your life Hörbuch“ mit 4 CDs 69,- €; „Bestform im Business“ Video-Kurs 149,- €; Mentaltest mit Auswertung 349,- €)

Leistungen inklusive

Neu: zwei Abendessen (Begrüßungsabend am Freitag und am Samstag), Seminarmoderation und Betreuung, Seminarskript, Auf- und Abfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn, Finisher-T-Shirt, Teilnehmerurkunde.

Anmeldeschluss:
09.12.2019
Das Angebot gilt, solange Plätze frei sind. Wir haben schon etliche Voranmeldungen und weitere Anfragen wegen des Jubiläums. So kann es passieren, dass die Veranstaltung schon vor Anmeldeschluss ausgebucht ist.

Eigenleistungen:
Buchung im Hotel (Übernachtung), An- und Abreise, Verpflegung.

Mein Tipp für Sie

Nutzen Sie die Tage vor oder nach der Zugspitz-Gipfelmotivation für einen Kurzurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena, der Urlaubsregion auf der Sonnenseite der Zugspitze.

Anmeldung und Bestätigung

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. Die Seminargebühren werden bei schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter und nach Zusendung der Rechnung fällig. Absagen müssen schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen bis 3 Wochen vor Seminarbeginn werden 30% der Veranstaltungsgebühr in Rechnung gestellt. Bei einer späteren Absage ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten. Rücktrittsgebühren fallen nicht an, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Mit der Anmeldung erkenne ich die Teilnahmebedingungen und AGB an.

Umsatzsteuer für Firmen außerhalb Deutschlands: Workshophonorare für Firmen in Europa, z.B. Österreich (mit UID-Nummer), werden ohne Berechnung der Umsatzsteuer in Rechnung gestellt (Übergang der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger – “reverse charge”).

Jetzt mit Freunden teilen: